Sprache

+49 521 39065815   info@hand-of-progress.org  

Begegnungszentrum

Eine dauerhafte Entwicklungshilfe und Unterstützung wird gesichert durch den Bau eines Begegnungszentrums und Haupthandlungsort zur Ausführung der aufgeführten Projekte.  Das Begegnungszentrum bietet Raum für zukünftige Vereins-, sowohl auch lokale Kirchen- und Sozialaktivitäten. Hierdurch wird eine Plattform geschaffen, um den Austausch zwischen den Einheimischen und den Entwicklungshelfer zu ermöglichen.

Das Zentrum besteht aus:
a)    einer Tagesstätte mit einem Restaurant, Gästezimmer und Räume für Seminare, Tagungen, Entwicklungshelfer, Projekte und Kirchen- und Sozialaktivitäten.

b)    einem Geschäftshaus mit:
•    Kindertagestätte, zur Stärkung und Unterstützung von Frauen und Mädchen für spezielle Bildungs- und Betreuungsangebote. Für Mädchen ohne Schulabschluss, die für die Kinderbetreuung als Hausmädchen ausgebildet und vermittelt werden können um zum Bsp. Karriere-Frauen im Haushalt zu unterstützen.
•    einer Arztpraxis, um humanitäre Projekte durch medizinisches Fachpersonal zu ermöglichen.
•    Läden zur Stärkung der lokalen Infrastruktur und zur Förderung der Verarbeitung von Agrargütern. Die Region ist sehr fruchtbar und derzeit wird nur für den eigenen Bedarf angebaut.  Mit unserer Unterstützung, können viele Bauern davon profitieren, da sie nicht nur auf Einkünfte der Maisernte am Ende des Jahres angewiesen wären.

Folgen Sie uns

Tragen Sie sich für unseren Newsletter ein