Sprache

+49 521 39065815   info@hand-of-progress.org  

Bildungseinrichtung 1:  Mukuyu Primary School

 

Mukuyu Primary ist eine Ganztagsschule mit ca. 700 Kinder (Jungen und Mädchen) im Alter von 3 - 15 Jahre. Sie werden von 20 Lehrern betreut und unterrichtet.  Die vorhandenen Grubenlatrinen sind von den Klassenräumen weit entfernt damit der übel riechenden Gestank einigermaßen zu ertragen ist. Die benachbarten Anwohner sowie Geschäfte müssen diesen Geruch ebenfalls ertragen.  Zurzeit teilen sich ca. 300 Mädchen in der Schule eine Toilette! Diese Primärschule hat weder einen Wasserbrunnen, noch ein Regenwassersystem. Es steht kein Wasser in der Schule zum Trinken oder zum Händewaschen zur Verfügung. Dies geschieht erst danach, wenn die Kinder wieder zu Hause sind.  Die Schule hat auch 90 Kindergartenplätze, die ebenfalls auf die gesundheitsgefährdende Grubentoilette angewiesen sind. Sie bekommen das Mittagessen zwar in der Schule, jedoch kann hier nur in sehr bescheidenem Verhältnissen und Umständen gekocht werden. Zudem haben die Kinder keinen geeigneten Speiseraum mit Sitzgelegenheit und müssen daher draußen auf dem Boden essen.

Video - Mukuyu Primary School

Folgen Sie uns

Tragen Sie sich für unseren Newsletter ein